Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

 

Beruflicher Werdegang

1988 Approbation als Ärztin (ehemalige DDR) nach Hochschulabschluss mit Diplom — Karl-Marx-Universität Leipzig
1989 Promotion zum Dr. med. —  Humboldt-Universität zu Berlin
1988-1998 Assistenzärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe an der Martin-Luther-Universität Halle/Wittenberg und im Klinikum Berlin-Buch
1995 Facharztanerkennung für Gynäkologie und Geburtshilfe — Ärztekammer Berlin
seit 1998 niedergelassen in Berlin-Pankow
2007-2009 Berufsbegleitende Weiterbildung — Gynäkologische Exfoliativzytologie Charité Berlin bei Prof. Dr. W. Kühn
2008 Zertifizierung der Dysplasiesprechstunde durch die Arbeitsgemeinschaft Zervixpathologie und Kolposkopie der DGGG (AG CPC)
2009 Zertifikat „Gynäkologische Zytodiagnostik“ der Deutschen Gesellschaft für Zytologie (DGZ)